OKI-Logo Festtermine 2035


2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030
2031 2032 2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039 2040

Fest gregrorianischer Stil
"westkirchlich"
julianischer Stil
"ostkirchlich"
Das Fest aller Feste: Ostern
Sonntag des Pharisäers
und des Zöllners
10. Sonntag vor Ostern

(Beginn des Triodion
am Montag vorher)
  5. Februar 2035 (jul.)
= 18. Februar 2035 (gregor.)
1. Sonntag der Fastenzeit 11. Februar 2035 5. März 2035 (jul.)
= 18. März 2035 (gregor.)
Sonntag der Orthodoxie
Einzug des Herrn in Jerusalem
Palmsonntag
18. März 2035 9. April 2035 (jul.)
= 22. April 2035 (gregor.)
Karfreitag 23. März 2035 14. April 2035 (jul.)
= 27. April 2035 (gregor.)
Ostern - Pascha
Die Lichte Auferstehung Christi
Am Sonntag nach Pessah

(Sonntag nach dem 1. Frühlingsvollmond
Beginn des Pentekostarion)
25. März 2035 16. April 2035 (jul.)
= 29. April 2035 (gregor.)
Christus ist auferstanden!
Himmelfahrt 3. Mai 2035 25. Mai 2035 (jul.)
= 7. Juni 2035 (gregor.)
Pfingsten 13. Mai 2035 4. Juni 2035 (jul.)
= 17. Juni 2035 (gregor.)
Apostelfasten   12. Juni 2035 (jul.)
= 25. Juni 2035 (gregor.)
Beginn des Kirchenjahres
Kirchenjahresbeginn
der Koptischen, Äthiopischen
und Eritreischen Orthodoxen Kirche

2035 = Beginn des Jahres 1752
nach der Ära Diokletians (Zeit der Märtyrer)
äthiopisch u. eritreisch: 2028
  30. August (jul.)
= 12. September (gregor.)
Kirchenjahresbeginn
der byzantinischen Kirchen

2035 = Beginn des Jahres 7544
der byzantinischen Ära
  1. September (jul.)
= 14. September (gregor.)
Kirchenjahresbeginn
der lateinischen Kirchen
1. Adventssonntag:
18. November
(ambrosianisch)
2. Dezember

(römisch)
 

Die zwölf Hauptfeste im Kirchenjahr
und andere wichtige feststehende Termine